Für die geplante Betriebserweiterung wurde im März 2016 das, an den Bestand angrenzende Grundstück gekauft.